Archiv für den Monat: November 2018

Hospizkreis freut sich über neue Mitarbeiterinnen

Gleich mehrere Teilnehmerinnen des jetzt zu Ende gegangenen Qualifizierungskurses zur Hospizarbeit werden zukünftig im Hospizkreis Warstein ehrenamtlich mitarbeiten. In ca. 40 Unterrichtsstunden haben sich 12 Frauen intensiv mit dem Thema Leben, Sterben und Trauer auseinandergesetzt. Unter der Leitung von Dorothee Neugebauer, Koordinatorin des Hospizvereins Soest, unterstützt von Anna Berner und Susanne Heppe vom Hospizkreis Warstein, bekamen sie in Theorie und praktischen Übungen das nötige „Handwerkszeug“ für ihre zukünftige Aufgaben vermittelt. „Ich habe gelernt, dass Sterbebegleitung nicht nur schwer, sondern auch schön sein kann.“, so eine Teilnehmerin des Kurses. Der gemeinsame Besuch eines Hospizes steht noch an.