Archiv für den Monat: September 2017

„Offener Trauertreff“

Neues Angebot des Hospizkreis Warstein

Jeder Verlust, insbesondere der Tod eines nahestehenden Menschen, verändert oft schlagartig das Leben. Für Menschen, die sich mit ihrer Trauer auseinandersetzen möchten, bietet der Hospizkreis Warstein ab November einen offenen Trauertreff an. An jedem ersten Montag im Monat findet das Angebot statt, zu dem Menschen, die bei der Bewältigung ihrer Trauer um einen Verstorbenen Unterstützung suchen, willkommen sind.

Wir bieten einen geschützten Raum, in dem Platz für Gespräche ist und in dem man sich mit Menschen in einer ähnlichen Situation austauschen kann. Begleitet wird der Trauertreff von der ausgebildeten Trauerbegleiterin und Mitarbeiterin des Hospizkreis Warstein Anna Berner und Margret Weber-Laumann.

Der offene Trauertreff findet erstmals am Montag, 6. November von 17:30  – ca. 19:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Pankratius Warstein, Pfarrer-Menge-Weg 10 statt. Die Einladung richtet sich an alle Trauernden, unabhängig von Alter, Herkunft und Religion. Der Verlust sollte mindestens acht Wochen zurückliegen.

Das Angebot ist für die Teilnehmenden selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.