Archiv für den Monat: Januar 2017

Senioren Netzwerk Maria Hilf Warstein

Der Arbeitskreis Palliativ, koordiniert vom Krankenhaus Maria Hilf, möchte Betroffenen und Angehörigen helfen, mit dem Thema Tod und Sterben umzugehen. Die Idee entstand Anfang 2015, als das Krankenhaus Maria Hilf sich dazu entschloss, ein Seniorennetzwerk zu gründen, um auf diese Weise die verschiedenen Leistungsträger miteinander zu vernetzen; eine kurzfristige Lösung zu finden, die aber auch langfristig von Nutzen ist. Herausgekommen ist dabei unter anderem der Arbeitskreis Palliativ. Es ist darum gegangen, auf Augenhöhe Netzwerke aufzubauen, um ein zukünftiges Netzwerk für das Einzugsgebiet des Krankenhauses (Warstein, Rüthen, Anröchte) aber auch darüber hinaus zu schaffen. Dabei ist das Krankenhaus ein Kooperationspartner des Netzwerks. Die Koordination hat Melanie Rautert vom Krankenhaus übernommen.

 

 

 

IMG_0002IMG_0003